Impressum / Datenschutzerklärung / +49 2367 18 46 103

2003: „Glück auf, Hans“ zum Abschied

Kleys 86. „Sportspiegel“ erschienen

Hans Kley (r) und der SSV-Vorsitzende Ulrich Romahn. Foto RN-Archiv

Aus den Ruhr Nachrichten Castrop-Rauxel vom 7. Juli 2003
Von Carsten Loos

Die 86. Ausgabe des „Sportspiegels“ hat jetzt der Stadtsportverband (SSV) Castrop-Rauxel herausgegeben. Sie ist zugleich die letzte, die Hans Kley zusammen getragen hat. Kley ist bekanntlich im letzten Monat nach 30-jähriger Tätigkeit bei der Mitgliederversammlung des SSV nicht mehr als Pressewart des SSV angetreten.

Auf den 70 Seiten des 86. „Sportspiegels“ beleuchtet der „nur Chronist“ noch einmal die jüngsten Ereignisse im Castrop-Rauxeler Sport. Gewürzt werden die Ergebnisse auch diesmal wieder durch „Casy´s Randnotizen“. Zudem gönnt sich Kley einen „Rückblick in eigener Sache“.

Nachfolge in anderer Form

Die Mitglieder des SSV haben Katharina Kruse im Juni zu Kleys Nachfolgerin als Pressewartin des Stadtsportverbandes gewählt. Ob und wie der SSV den „Sportspiegel“ weiter führen wird, steht noch nicht fest. Katharina Kruse hat aber zumindest einen Nachfolger angekündigt, dann aber in anderer Form. Ganz sicher in der Form der Herstellungstechnik. Denn bis zur 86. Ausgabe blieb Kley Schreibmaschine, Schere und Klebestift treu.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.