Impressum / Datenschutzerklärung / +49 2367 18 46 103

LSB warnt vor falschen DOSB-Mails

Landessportbund NRW Freitag, 12. Februar 2021 von Landessportbund NRW

LSB warnt vor falschen DOSB-Mails

Am Donnerstag, 11. Februar 2021, ist der LSB darüber informiert worden, dass aktuell wohl Fake-E-Mails an der Vereinsbasis ankommen und unter Vorspiegelung falscher Tatsachen und im Namen des DOSB die Antragsstellung zu Corona-Soforthilfen per Link suggerieren.

Der Grund dafür liegt in einem Hacker-Angriff auf das IT-System. Der DOSB ist in diesen Stunden damit beschäftigt, die Folgen desselben schnell wieder zu beheben.

Diese E-Mails sind somit weder sachlich korrekt noch authentisch und werden nach jetziger Erkenntnis von der E-Mail-Adresse office@dosb.de versendet.

Der DOSB wird hier umgehend Strafanzeige stellen und bittet alle Vereinsverantwortlichen und alle Angeschriebenen um höchste Vorsicht, weil die Gefahr von „Trojanern“ nicht auszuschließen ist.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.