Impressum / Datenschutzerklärung / +49 2367 18 46 103
KSB Montag, 28. Oktober 2019 von KSB

KSB-Workshop „Prävention Sexualisierter Gewalt“

Seminar am Montag, 4. November 2019, in Dorsten

Das Thema Kindeswohlgefährdung - Sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen ist ein gesellschaftliches Querschnitts-Problem, dem sich auch der organisierte Sport als wichtiger Teil unserer Gesellschaft stellen muss und auch tatsächlich stellt.

Gerade Übungsleiter und Trainer sind für die Kinder im Verein nicht nur Vorbilder, sondern auch wichtige Ansprechpartner, wenn die Kinder Probleme haben und Hilfe suchen.

In diesem Workshop wird die Referentin vom Jugendamt Herten, Dorthe Starnberger auf die Anzeichen bei Misshandlungen eingehen, aber auch Möglichkeiten der Prävention vorstellen. Wichtig in diesem Zusammenhang ist auch die Haltung des Sportvereins. Was kann der Verein tun, um sexualisierte Gewalt zu verhindern?

Die kostenlose Veranstaltung findet am 4. November 2019 ab 19.00 Uhr im Vereinsheim des VfL Dorsten, Kurt-Schumacher-Straße 27, statt.

Weitere Infos und Anmeldung unter info@ksb-re.de oder unter Tel.: 02364-5067400.

Kontakt: 

Petra Völker

Geschäftsführerin Kreissportbund Recklinghausen e.V.

Hennewiger Weg 18

45721 Haltern am See

Tel.: 02364-50 67 400

Fax: 02364-50 67 403

E-Mail: info@ksb-re.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.